Neue Lernkultur und Schulentwicklung
Bildungsfilme

Bestell-Nr. 4253209 (50 min) 1999

Leben und Lernen.

Der Situationsansatz im Kindergarten

 

Der Film entstand im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Er ist gedacht für die Aus- und Fortbildung der Erzieherinnen und Erzieher in Kindertages- einrichtungen. Im Mittelpunkt der pädagogischen Kindergartenarbeit steht in den situations-orientierten Ansätzen das Kind mit seinem Erleben und Verhalten, die Wahrnehmung des Kindes auf dem Hintergrund der sich verändernden ozialisations- und Umweltbedingungen mit ihren Auswirkungen auf das Leben von Kindern. Der Situationsansatz geht von Situationen aus, die für die Kinder besonders wichtig sind. Ziele des Films ist es die Grundzüge und Prinzipien des Situationsansatzes visualisieren, Anstöße zur Implementation des Situationsansatzes geben, Erzieherinnen anregen, sich mit dem Situationsansatz auseinanderzusetzen, Eltern über das Medium Film mit dem Situationsansatz vertraut zu machen, die "Nationale Qualitätsinitiative im System der Tageseinrich­tungen für Kinder" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konzeptionell  zu unterstützen. Der Film enthält folgende Aspekte: Alltagssituationen/Spielen und soziales Lernen/Kreativität und PhantasieNerantwortung lernen (Kinderpartizipation)/Zusam­menarbeit mit Eltern/Situationsanalyse und Planung/Öffnung zum Gemeinwesen.Gedreht wurde in folgenden Kitas: Bergisch-Gladbach, Berlin-Hohenschönhausen, Berlin-Pankow, Crussow/Brandenburg, Lindenfels/Odenwald, Maintal, Tübingen und Weimar.

 

 

 

 © PRCreativeTeam - Fotolia.com

 © PRCreativeTeam - Fotolia.com